Dann notier’n se mal

Code-Schnipsel im ZIM Desktop Wiki.

Seit einigen Jahren habe ich unter Linux und Windows gerne und viel das ZIM Desktop Wiki benutzt. Für Notizen aller Art, Einkaufslisten, technische Sachen wie kleinere configs, Codeschnipsel, Rezepte und und und… Es gibt das wunderbare Tool für Linux, Mac und Windows.  Wer braucht da schon Evernote und die ganzen anderen Boliden?

Man kann damit auch einfache Webseiten realisieren – für Dokumentation und – wer hätte das gedacht? :)  – Wikis zu Beispiel.

Das Windows-Paket ist leider nicht mehr ganz up-to-date, weil es mit Python 3 und GTK3 gebaut werden müsste und sich seit mehr als einem Jahr kein Maintainer dafür gefunden hat. Was schade ist.1)Wer sich engagieren mag – hier steht, wie’s geht.

Vielseitige Import-Funktion bei CherryTree.

Allerdings ist es auch kein Beinbruch, da es Alternativen gibt. Die von mir bevorzugte ist Cherry Tree – ebenfalls für diverse Betriebssysteme zu bekommen. Es kann fast alles, was ZIM Desktop kann und noch einiges mehr. Im Bereich Konfigurierbarkeit hat es Vorzüge. Dafür kann es nicht mit Plugins für viele Zusatzfunktionen dienen. Da hat ZIM Desktop Wiki die Nase vorn. Wer die nicht braucht, sollte sich den Kirschbaum mal ansehen. Das Programm kann eine Menge verschiedener Formate importieren. Natürlich auch ZIM, so dass man sofort 1:1 weiterarbeiten kann.


-- "Dann notier'n se mal" als PDF herunterladen oder drucken --


Anmerkungen   [ + ]

1. Wer sich engagieren mag – hier steht, wie’s geht.

Schreibe einen Kommentar